Treppenauswahl

Unsere Treppen werden nach handwerklichen Erfahrungen und langer Tradition gefertigt. Jede Treppe ist eine Einzelanfertigung und somit ein spezielles Unikat.

Für uns ist Ihre Treppe mehr als eine Verbindung zwischen zwei Stockwerken. Sie ist vielmehr ein zentraler Bestandteil Ihres Hauses und sollte, wie dieses, ebenso individuell sein, sich in Design und Funktionalität den Gegebenheiten anpassen.Schauen Sie sich einmal in unseren Referenzen um. Vielleicht ist Ihre passende Wunschtreppenform schon dabei.

Es folgt ein kleiner Überblick aus unserem umfangreichen Treppenprogramm in dem wir Ihnen neben den gängigen Treppenformen eine Auswahl an Anfangs- und Endpfosten sowie Geländerstäbe und Handläufe vorstellen. Erleben Sie die Vielfalt und Ästhetik unserer Treppen: Ob modern oder klassisch ausgeführt, ob offen und lichtdurchlässig oder geschlossen, Sie erhalten ein vorzeigbares Möbelstück von höchster Qualität welches sich als Blickfang in Ihr Haus einfügt. Stufe für Stufe ein Meisterwerk

Beispiele verschiedener Treppengrundrisse:

Geradläufige Treppen

Schlicht und einfach führt der Weg geradewegs nach oben. Diese Bauart fordert natürlich entsprechend großzügige Raumplanung, und besticht durch ihre optische Dominanz.

Podesttreppen

Offenes Wohnen ist angesagt. Halbgeschossig versetzte Wohnebenen, großzügige Flächeneinteilung, mehr als nur "vier Wände".

Viertelgewendelte Treppen

Die Kombination von gerader und gewendelter Treppe wird immer wieder gern verwendet. Dieser Grundriss bietet gute Gestaltungsmöglichkeiten, und ist dennoch platzsparend in seiner Bauweise.

Halbgewendelte Treppen

Damit lässt sich Platz sparen. Daher verlaufen auch fast ein Drittel aller Treppen in Ein- und Zweifamilienhäusern halb- oder zweiviertelgewendelt. Hier sieht man einen der platzsparendsten Grundrisse

Zweiviertel-gewendelte Treppen

Platzsparend, für geräumige und lange Dielen gut geeignet.
Die zweiviertel-gewendelte Treppe wird auch gerne in Wohnräumen eingesetzt, da diese Grundrissart in der Tiefe wenig Platz beansprucht.